L-R-G...




In diesem Forum können auch Gäste schreiben, Beiträge nach dem Absenden aber weder bearbeiten noch löschen. Wir behalten uns vor, alles, was nicht dem Forumgedanken entspricht oder ungesetzliche oder den guten Sitten widersprechende Gedanken oder Spam enthält, zu moderieren, zu editieren oder zu löschen.<br><br>Als Mitglied schreibe hier bitte ausschließlich nach dem Login, um Fakes grundsätzlich zu vermeiden.

L-R-G...

Beitragvon miljas » 01.05.2016, 12:06

Mahlzeit,

Herr Meuthen von der AfD hat Deutschland charakterisiert
als:
"Links-Rot-Grün-verseuchte[s) 68er Deutschland"

Wohin Deutschland nun genau gebracht werden soll,
hat er allgemein nicht formuliert.
Vielleicht zu einem
"Tiefschwarz-Braun verseuchten ??er Deutschland" ?

Die EU abschaffen... (wenn sie nicht reformiert wird)
- so etwas ist absolut kindisch und dumm.
Reform ja, aber es müßte viel mehr EU geben.
Es kann und darf keine "Ränder" mehr geben.
Es müssen wirksame und realistische Entwicklungsprogramme
auf den Weg gebracht werden, die eine ausgewogene Entwicklung
des gesamten Bereiches der EU ermöglichen. Auch der Balkan muß in Wohlstand
gebracht werden. Krisenhafte Entwicklungen, wie in Südeuropa,
und auch in Frankreich, müssen endlich effektiv umgekehrt
werden. Industrie, Landwirtschaft, Tourismus, Finanzwirtschaft,
Handel... - das alles muß so entwickelt werden, daß es europaweit
und im Verhältnis zur gesamten Welt funktioniert!

Wenn die AfD mit Kinkerlitzchen wie dem angedrohten EU-Austritt
antritt - so etwas ist unverantwortlich! Zwei Weltkriege haben
zu großen Teilen hier in Europa stattgefunden. Irgendwelche
übertriebenen nationalstaatlichen "Neu"-Entwicklungen wären
unkalkulierbar und am Ende unproduktiv für alle, sowohl für
die Deutschen, als auch für die anderen europäischen Nationen.

PS.:
Wenn man Filmaufnahmen mit Blick ins Auditorium sieht...
... vermittelt den Eindruck einer "Altherren"-Partei...
... kurz vor dem Exitus noch "was Gutes" tun... :-) :-(

Viele Grüße - miljas Bild (Bewegen und Lieben - liebe Lokomotiven!)
Benutzeravatar
miljas
Administrator
 
Beiträge: 6490
Registriert: 14.12.2007, 22:53

von Anzeige » 01.05.2016, 12:06

Anzeige
 

Beitragvon miljas » 01.05.2016, 23:10

Guten Abend,

schnell etwas nach 3 Jahren zusammengeschustert...
... ein Parteiprogramm!

Allgemeine Islamophobie...
12-Jährige bestrafen, die GEZ nur noch
für diejenigen, die die Programme konsumieren.
(Das möchte ich sehen, wie das dann geprüft
werden soll ? :-) - Stichprobenartige Anrufe
bei Einwohnern: "Haben Sie gestern die Tagesschau gesehen?"
- "Nö, ich gucke immer die heute-show..." :-))
Grenzzäune...
Prima, da wird Silvester wieder völlig okay werden,
ohne Böller (und natürlich auch ohne sexuelle Belästigung...).

Jetzt habe ich auch einmal diese Liste der Parteitagsdelegierten
gesehen. Wenn man viel Zeit hat, könnte man sich jetzt
ein Bild vom Altersdurchschnitt machen. Aber solche statistischen
Angaben wird die Partei sicher auch selbst bereitstellen?


Viele Grüße - miljas Bild (Bewegen und Lieben - liebe Lokomotiven!)
Benutzeravatar
miljas
Administrator
 
Beiträge: 6490
Registriert: 14.12.2007, 22:53


TAGS

Zurück zu Offenes Kommunikationsforum

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron